Nächste Termine

 

Am 14. Jänner 2013 wurde um 6.14 Uhr die Ortsfeuerwehr Gattendorf von der Landessicherheitszentrale zu einer Fahrzeugbergung auf der B50 alarmiert.

Ein PKW mit slowakischem Kennzeichen ist bei winterlichen Fahrverhältnissen im Kreisverkehr zur Autobahnauffahrt von der Fahrbahn abgekommen und auf der Straßenböschung hängengeblieben. Mittels Seilwinde konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr das Fahrzeug rasch bergen. Es gabe keine Verletzten. Es standen drei Fahrzeuge unter der Leitung von Oberbrandinspektor Gerald Schulcz im Einsatz.