Nächste Termine

 

Um 23:47 wurde die FF Gattendorf zu einem Verkehrsunfall auf der B10 zwischen Gattendorf und Neudorf alarmiert.
Betroffen waren zwei 2 PKW mit ausländischem Kennzeichen, glücklicherweise gab es keine Verletzten. Die FF Gattendorf führte die Fahrzeugbergung sowie die Freimachung des Verkehrswegs durch.
Im Einsatz waren 27 Mannschaftsmitglieder mit 3 Fahrzeugen unter Einsatzleitung durch HBI Bernd Kremsz.