Nächste Termine

 
Großbrand in Parndorf
 
Die FF Gattendorf wurde am Samstag, um 12.33 Uhr zu einem Großbrand in einem strohverarbeitenden Betrieb in Parndorf nachalarmiert. Aus derzeit unbekannter Ursache kam es im verarbeitenden Bereich zu einem Brandausbruch, welcher auf die Lagerungshalle überzugreifen drohte. Die Feuerwehr Gattendorf war mit 3 Fahrzeugen und rd. 30 Mannschaftsmitgliedern im Einsatz und unterstütze die Innenbrandbekämpfung mit 3 Atemschutztrupps sowie weiters die Wasserversorgung mittels Einbaupumpe. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden - die Nachlöscharbeiten laufen noch bis in die Abendstunden. Insgesamt waren 12 Feuerwehren mit rund 175 Einsatzkräften sowie 33 Fahrzeugen vor Ort tätig.Weiters war auch die zuständige Polizeiinspektion, die Brandermittlungsgruppe der Polizei sowie ein Rettungsfahrzeug des Roten Kreuzes anwesend.