Nächste Termine

No events to display
 

Unter den wachsamen Augen von Bezirksfeuerwehrinspektor Ronald Szankovich als Vertreter des Bezirksfeuerwehrkommandos wurde Mitte Mai die jährliche Inspizierung der Ortsfeuerwehr Gattendorf durchgeführt. Als Übungsannahme diente das Szenario eines Brandes in der örtlichen Volksschule, als Übungsdarsteller konnte die Feuerwehrjugend als auch Schülerinnen bzw. Schüler tatkräftig mitwirken.

Unter der Einsatzleitung von Zugskommandant Jürgen Sieberer waren 31 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit der Evakuierung der Jugendlichen, einer umfassenden Brandbekämpfung, der Entlüftung verrauchter Räume sowie der Errichtung einer ausreichenden Löschwasserversorgung beschäftigt. Alle Übungsziele konnten dank der routinierten Zusammenarbeit aller Helfer in rascher Zeit erreicht werden.
Die Übungsbeobachter, darunter Vizebürgermeister Ing. Mag. Karl Helm als Gemeindevertreter sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant Ing. Hans Amri zollten im Anschluss den Florianis unter dem Führung von Kommandant Ing. Bernd Kremsz sowie seinem Stellvertreter Gerald Schulcz großen Respekt für die gezeigte Leistung und dankten Ihnen für deren ehrenamtliche Tätigkeit, die trotz der Freiwilligkeit immer mit Gefahren verbunden ist.